Nikolaikirche am Alten Markt Potsdam | Informationen und Bilder

Nikolaikirche am alten Markt Potsdam
Nikolaikirche am Alten Markt Potsdam

Die klassizistische Nikolaikirche nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel entstand 1830/1837 anstelle der 1795 abgebrannten Barockkirche. Sie steht auf dem Alten Markt in Potsdam, neben dem Alten Rathaus und dem Potsdamer Stadtschloss und ist eines der Wahrzeichen Potsdams. 

Emporragende Tambour­kuppel der Nikolaikirche Potsdam

Erst 1843 bis 1850 wurde die emporragende Tambour­kuppel des 77 Meter hohen Gebäudes errichtet. Die Bauleitung übernahmen dafür Ludwig Persius und ab 1845 Friedrich August Stüler.  

Bilder zur Nikolaikirche Potsdam

Artikel teilen und weitersagen